Handballworkshop: Wir coachen Coaches

Um Handball langfristig und nachhaltig in Livingstone zu etablieren, braucht es motivierte Trainer, die eigene Teams starten und ihren Sportlern und Sportlerinnen die Grundlagen dieses Spieles sicher vermitteln können. Doch wie soll man ein Team coachen, wenn man selbst keinerlei  Erfahrung hat? Nelia und ich packen das Problem am Schopf und veranstalten einen eintägigen Workshop rund um das Thema Handball: Wir coachen Coaches!

 

Samstagmorgen – zwölf interessierte Trainer, Sportlehrer und Jugendgruppenleiter berichten beim Anfangsspiel, dass sie überhaupt keine Ahnung von Handball haben. Nun gut, dann haben alle wenigstens die gleichen Ausgangsvorraussetzungen. Als ich ihnen erstmals zeige, wie ein Handball aussieht, war der erste erstaunte Kommentar: „Der ist ja klein!“.

 

Zum Wachwerden am Morgen werden die ersten Pässe und Sprungwürfe mit einem Handball ausprobiert. Die ersten Torwürfe sehen gar nicht mal so übel aus. Danach setzen wir uns zusammen ins Klassenzimmer. Nelia und ich haben den Workshop so konstruiert, dass ein stetiger Wechsel zwischen Theorie und Praxis besteht, damit keine lange Weile aufkommt. Außerdem kann man so das theoretisch Gelernte gleich in die Praxis umsetzen und so besser verinnerlichen.

 

Basics, Angriffs- und Abwehrtaktiken, Einwürfe, Abwürfe, Auswechslungen, und vieles vieles mehr: Nelia und ich reden uns den Mund fusselig und stecken mit unserer Begeisterung an. Während der Mittagspause schauen wir „Deutschland gegen Dänemark“, ein WM-Spiel, welches ich im Vorhinein runtergeladen habe und jetzt einen Eindruck vermitteln soll, wie professioneller Handball aussieht.

 

Danach findet das Highlight des Tages statt: Nach unzähligen Übungen teilen wir uns in zwei Teams auf und spielen ein Handballspiel. Spätestens an diesem Punkt springt bei allen der Funke über. Jeder ist motiviert und konzentiert dabei und es macht allen viel Spaß.

 

 

Bei der abschließenden Feedbackrunde wird mein Eindruck bestätigt. Die sportlichen Teilnehmer, von denen viele Fußball-, Basketball oder Netballteams leiten, sind hellauf begeistert und wollen Handball an ihrer Schule einführen. Ganz so einfach, wie sich das sagen lässt, ist es dann zwar doch nicht. Doch wer weiß, vielleicht haben wir bald eine eigene kleine Handballliga in Livingstone.

Den Grundstein dafür haben wir gelegt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0